Jobs & Ausbildung

Die St. Lukas-Klinik als Arbeitgeber

Die St. Lukas Klinik, eine Tochtergesellschaft der Stiftung Liebenau, ist ein Fachkrankenhaus und sozialtherapeutisches Heim für Menschen mit Behinderung aller Altersstufen. Sie ist eines der wenigen Fachkrankenhäuser in Deutschland, die sich der ambulanten und stationären Behandlung von Menschen mit Behinderung widmen, wenn diese psychisch oder somatisch erkranken.

Das Haus verfügt über Abteilungen für Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenpsychiatrie, sowie eine Innere Medizinfachärztliche Ambulanzen und sozialtherapeutische Wohngruppe.

Sie haben Antennen für besondere Menschen, arbeiten gerne im Team und schätzen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre?

Wir bieten Ihnen:

  • individuelle Teilzeitmodelle
  • regelmäßige themenzentrierte Fortbildungen
  • vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • betriebliches Gesundheitsförderung
  • eine leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Zuschläge für Nacht-/Sonn- und Feiertagsarbeit, Jahressonderzahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Die Anstellung und Vergütung richten sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).