Über uns

Die St. Lukas-Klinik – eine besondere Einrichtung für besondere Menschen

In unserer Fachklinik behandeln und betreuen wir – je nach Bedarf ambulant oder stationär - geistig und mehrfach behinderte Menschen aller Altersstufen, die körperlich und/oder psychisch erkrankt sind.

In unserem Sozialtherapeutischen Heim betreuen wir Menschen, die eine längerfristige umfassende Begleitung und Behandlung benötigen.

In unserer Arbeit orientieren wir uns an den speziellen Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen. Die Rahmenbedingungen in Krankenhaus und Heim sind an ihre Möglichkeiten der Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit angepasst. 

In allen Stationen und Wohngruppen der St. Lukas-Klinik arbeiten multiprofessionelle Teams aus Medizin, Psychologie, Psychotherapie, Heilpädagogik, Krankengymnastik, Ergotherapie und Pflege zusammen. Eine wichtige Rolle kommt der Kooperation mit Eltern, Angehörigen und Betreuern zu.

Sitz der St. Lukas-Klinik gGmbH ist Meckenbeuren-Liebenau im Bodenseekreis.

Geschäftsführung:
Irmgard Möhrle-Schmäh
Sebastian Schlaich